Pflegezusatzversicherung

Ergänzen Sie das staatliche Pflegegeld mit unserer Pflegekostenversicherung!

So simpel kann private Pflegevorsorge sein: Verdoppeln oder verdreifachen Sie einfach die staatlichen Leistungen! Und das Beste: Ganz gleich, wie pflegebedürfdig man vielleicht einmal sein wird und wo man sich pflegen lässt: Wir ergänzen die gesetzliche Basisversorgung in der gewählten Höhe.

Die Vorteile unserer Pflegekostenversicherung:

✔️Einfach: Wir verdoppeln oder verdreifachen das staatliche Pflegegeld

✔️Individuell: Sie können auch eine auf Ihre Absicherungswünsche angepasste Erhöhung wählen – von 20 bis 200 Prozent

✔️Flexibel: Kostenschutz für jede Pflegeart – ob Pflege zu Hause oder stationäre Versorgung in einem Pflegeheim

✔️Unmittelbar: Erstattung sofort bei Pflegebedürftigkeit – ohne Wartezeit

Beispielrechnung

Schließen Sie unsere Pflegekostenversicherung im Alter von 35 Jahren ab und verdoppeln das staatliche Pflegegeld, zahlen Sie 32,20 Euro/Monat

Beitrag berechnen und abschließen

Warum ist eine Pflegekostenversicherung sinnvoll?

Mehr als zwei Millionen Menschen sind bereits heute in Deutschland auf Pflege angewiesen. Und es werden stetig mehr. Auf sie kommen neben physischen und psychischen auch hohe wirtschaftliche Belastungen zu. Denn die gesetzliche Pflegeversicherung gewährt lediglich eine Grundversorgung.

Weil die staatlichen Leistungen die tatsächlichen Pflegkosten in der Regel nicht decken, kann im Pflegefall ein hoher Eigenanteil fällig werden. Besonders bei der Einstufung in einen höheren Pflegegrad. Reichen die Einkünfte aus Rente oder Pension und das Privatvermögen nicht aus, werden die nächsten Angehörigen für die Finanzierung der Restkosten herangezogen. Erst wenn alle finanziellen Spielräume ausgeschöpft sind, zahlt das Sozialamt.

Beispielrechnung: Mit diesen Pflegekosten müssen Sie rechnen

Vollstationäre Pflege in einem Pflegeheim kostet ca. 3.500 Euro. Diese verteilen sich wie folgt:

So nehmen Sie Ihre Krankenversicherung in Anspruch

+49 (0) 89 474414 – Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Rufen Sie uns einfach an – wir sorgen dafür, dass Sie weltweit im Krankheitsfall bestens betreut werden. Denn im Ausland kämpfen Sie oft auch mit sprachlichen Problemen. Über den ARAG Auslandsreise-Notruf erreichen Sie uns Tag und Nacht. Ein engagiertes Team aus Ärzten und Experten berät Sie und wird für Sie aktiv.

So rechnen Sie Leistungen mit uns ab

Senden Sie die Originalrechnungen zusammen mit einer Fotokopie Ihres Antrags an

ARAG Krankenversicherungs-AG, Leistungsservice Hollerithstraße 11, 81829 München

Bitte fügen Sie einen Nachweis über Beginn und Ende Ihrer Auslandsreise bei, zum Beispiel Buchungsbestätigung, Flugschein, Hotelrechnung, Campingplatzquittung, Kopie Ein-/Ausreisestempel im Reisepass.

Sichern Sie sich jetzt eine kostenlose Beratung

und bleiben Sie immer gut versichert

Zur kostenlosen Beratung